PALLITE®'s COVID-19 Statement

PALLITE®'s COVID-19 Erklärung

Wir bei PALLITE® möchten unseren loyalen Kunden und Aktionären versichern, dass wir unser Bestes tun, um unser Geschäft mit voller Kapazität zu betreiben, während die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter im Mittelpunkt unseres Handelns stehen.

In Übereinstimmung mit den Richtlinien der Regierung haben wir die folgenden Änderungen vorgenommen:

Verstärkte Hygienemaßnahmen vor Ort

Beschränkung aller internen und externen Besucher des Unternehmens

Verstärkter Einsatz von virtuellen Treffen mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten

Sicherstellen, dass unsere Belegschaft die Richtlinien zur Selbstisolierung versteht und befolgt

mit unseren Rohstofflieferanten und Spediteuren zusammengearbeitet, um das Risiko von Störungen zu minimieren

Stärkeres social distancing in der Fabrik. Zwei-Personen-Arbeitsplätze jetzt nur noch Ein-Personen-Arbeitsplätze, nur noch unabhängig von einer Reduzierung der Produktion

Wir beobachten die Situation aktiv und haben Richtlinien des NHS, der WHO und der Regierung veröffentlicht.

Unser Vertriebsteam steht weiterhin zur Verfügung und ist bereit, unsere Kunden und ihre Lieferketten in diesen unsicheren Zeiten zu unterstützen.

Wir arbeiten derzeit "business as usual" und sind in der Lage, bei Bedarf kurzfristig große Mengen an Standardprodukten wie Paletten und Lagenplatten zu versenden.

WEITER ZUR SEITE

Geltungsbereich

The Alternative Pallet Company hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Lebensstandard seiner Mitarbeiter zu verbessern und zum wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Wohlergehen seiner Lieferanten, Kunden, der lokalen Gemeinschaft und der Lieferkette, in der wir tätig sind, beizutragen.

The Alternative Pallet Company hat sich verpflichtet, sicherzustellen, dass unser Geschäft in allen Aspekten nach strengen ethischen, professionellen und rechtlichen Standards angemessen geführt wird. Die Einhaltung der anwendbaren lokalen Gesetze und Vorschriften sowie die Anwendung von gesundem Menschenverstand, Logik und den grundlegenden Verhaltensstandards, die in einer modernen Gesellschaft, an der wir teilhaben, erwartet werden, sollten jeden Mitarbeiter bei der Festlegung der richtigen Vorgehensweise leiten, die diese Standards in seinem täglichen Arbeitsleben unterstützt.

Daher haben wir diese Richtlinie, Corporate Social Responsibility, geschaffen, um unser Arbeitsethos und unsere täglichen Prozesse und Verfahren zusammenzufassen. Um vollständige Transparenz zu gewährleisten, ist diese Politik in die folgenden Kategorien unterteilt:

Regierungsführung

Alle Mitarbeiter sollten Situationen vermeiden, in denen persönliche Interessen mit den Interessen von The Alternative Pallet Company und allen relevanten interessierten Parteien in Konflikt geraten könnten oder in Konflikt zu geraten scheinen. Der Ruf des Unternehmens hängt nicht nur von unserem hohen Qualitäts-, Dienstleistungs- und Produktniveau ab, sondern auch von der Art und Weise, wie wir unsere Beziehungen zu Kunden, Lieferanten, der örtlichen Gemeinde, Regierungsbeamten und anderen außerhalb von The Alternative Pallet Company pflegen.

Jeder Mitarbeiter muss sicherstellen, dass er durch sein Verhalten keinen persönlichen Gewinn auf Kosten von The Alternative Pallet Company oder Dritten, mit denen The Alternative Pallet Company zusammenarbeitet, erzielt oder den Anschein eines solchen Gewinns erweckt.

Das Geben und Empfangen von Geschenken, Bewirtung und Zuwendungen zwischen Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten oder anderen externen Geschäftsbekanntschaften stellt eine Quelle potentieller Interessenkonflikte dar. Jedes bedeutende Geschenk oder jede bedeutende Bewirtung, das bzw. die wahrscheinlich einen Einfluss auf die Entscheidungsfindung hat, ist inakzeptabel.

Das Leisten und Empfangen illegaler Zahlungen oder Anreize, wie Bestechungsgelder oder Schmiergeldzahlungen oder andere korrupte Praktiken, steht im Widerspruch zur Politik von The Alternative Pallet Company, und die Gelder und Ressourcen von The Alternative Pallet Company dürfen weder direkt noch indirekt für einen solchen Zweck verwendet werden. Es ist unsere Politik, keine Spenden an politische Parteien zu leisten.

Jeder Mitarbeiter trägt die Verantwortung dafür, dass es bei der Lieferung von Dienstleistungen und Produkten auf höchstem Niveau keine Kompromisse gibt und dass jeder Aspekt unserer Geschäftstätigkeit, der sich auf die Qualität auswirkt, diese Standards fördert und widerspiegelt. Niemand sollte jemanden durch Manipulation, Verheimlichung, Missbrauch von privilegierten Informationen oder falsche Darstellung wesentlicher Tatsachen unfair ausnutzen.

Die Alternative Pallet Company und unsere Mitarbeiter müssen alle Gesetze und Vorschriften einhalten. Mitarbeiter, die an der Vorbereitung von Informationen beteiligt sind, die in öffentlichen Mitteilungen an Investoren oder in rechtlich bindenden Dokumenten oder Berichten enthalten sein werden, müssen sicherstellen, dass diese Informationen vollständig, fair, rechtzeitig und verständlich sind.

Kein Mitarbeiter darf ohne entsprechende Befugnis auf Geschäftsgeheimnisse, vertrauliche, geschäftliche oder persönliche Informationen zugreifen, diese verändern, offenlegen oder für andere Zwecke nutzen, als dies für die rechtmäßige Erfüllung seiner Aufgaben erforderlich ist. Die Geheimhaltungspflicht besteht auch nach der Arbeit der Mitarbeiter der Alternative Pallet Company fort und erstreckt sich auf die Weitergabe an andere.

Die Alternative Pallet Company hält sich aktiv an die in der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) 2018 umrissene Gesetzgebung.

Jeder Mitarbeiter ist für den Schutz und die kluge Verwaltung unseres Vermögens verantwortlich. Dazu gehört auch die Verantwortung für die Einrichtung und Einhaltung von Verfahren, die sicherstellen, dass unsere Vermögenswerte nicht gefährdet oder verschwenderisch eingesetzt werden. Unabhängig davon, ob es sich z.B. um die Verantwortung für die Verwaltung von Ausrüstung und Räumlichkeiten, Energieeinsparung, Sicherheit, Informationsschutz oder wirksame Kontrollverfahren handelt, muss jeder Mitarbeiter versuchen, alle unsere Ressourcen mit Effizienz, Ehrlichkeit und höchsten Sorgfaltsstandards zu nutzen. Allen Mitarbeitern ist es untersagt, Geschäftschancen, die sich aus dem Eigentum, den Informationen oder der Position von The Alternative Pallet Company ergeben, für sich zu nutzen. Dazu gehört auch die Erzielung persönlicher Vorteile oder der Wettbewerb mit The Alternative Pallet Company.

Um die Entwicklung von Prozessen und Verfahren zu unterstützen, hat sich The Alternative Pallet Company dem Qualitätsmanagementsystem ISO9001:2015 angeschlossen. Dies stellt sicher, dass The Alternative Pallet Company die Produktivität und Effizienz optimieren kann und gleichzeitig volle Transparenz über alle Vorgänge innerhalb des Unternehmens ermöglicht.

Menschen

Unser Engagement für Vielfalt gilt auf jeder Ebene unserer Organisation. Wir bieten unseren Mitarbeitern ein integratives Umfeld, in dem die Vielfalt des Denkens geschätzt und respektiert wird. Wir schätzen Vielfalt in Bezug auf Ethnizität, Geschlecht, Sprache, Alter, sexuelle Orientierung, Religion, sozioökonomischen Status, politische Überzeugung, Erfahrung und Bildung.

Wir haben uns verpflichtet, die Arbeitnehmerrechte zu schützen und sicherzustellen, dass wir den Modern Slavery Act 2015 gemäß Abschnitt 54 Teil 6 einhalten. Darin werden die Vorkehrungen umrissen, die wir treffen, um sicherzustellen, dass Sklaverei und Menschenhandel nicht innerhalb unserer Organisation und der breiteren Lieferkette stattfinden.

Wir wollen sicherstellen, dass Mitarbeiter fair behandelt, objektiv bewertet und zum Erfolg befähigt werden.

The Alternative Pallet Company erkennt die Individualität unserer Mitarbeiter an, daher stellen wir sicher, dass wir unsere internen Talente so entwickeln, dass sie ihr volles Potenzial ausschöpfen können. Auf diese Weise können wir unsere Arbeitsweise zum Nutzen des Einzelnen, des Unternehmens und aller interessierten Interessengruppen anpassen.

Wo dies erforderlich und anwendbar ist, stellen wir unseren Mitarbeitern einen detaillierten Schulungsplan zur Verfügung, der eine vollständige Einweisung in das Unternehmen, eine Ausbildung am Arbeitsplatz und arbeitsplatzspezifische Anforderungen umfasst.

Als Teil unserer Kultur der kontinuierlichen Verbesserung heben wir unseren Ausbildungsbedarf durch ein Beurteilungssystem hervor. Um Gültigkeit und Fairness zu gewährleisten, ermutigen wir unsere Mitarbeiter, ihren Vorgesetzten ein 360-Grad-Feedback zu geben und Vorschläge für das weitere Unternehmen zu unterbreiten. Dabei haben wir das Gefühl, dass alle Mitarbeiter gleich behandelt werden.

Damit unsere Belegschaft in einer sicheren und funktionierenden Umgebung arbeiten kann, haben wir verschiedene Ausschüsse eingerichtet, die die Sicherheit und das Wohlergehen der Mitarbeiter und des Unternehmens im Allgemeinen überwachen. Dazu gehören:

Um sicherzustellen, dass sich alle Mitarbeiter voll und ganz engagieren, wird das Thema Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden von der operativen Ebene bis hin zum Senior Management und der Vorstandsebene gefördert und diskutiert.

Um die Mitarbeiterführung in allen Unternehmensbereichen hervorzuheben und zu fördern, haben wir unsere Kernwerte entwickelt und sie in die 7 Gewohnheiten von PALLITE® übersetzt. Dies befähigt alle Mitarbeiter, ihr volles Potenzial zu entfalten, während sie im Unternehmen tätig sind:

Leistung Das Bestreben, die Serviceerwartungen von Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten zu übertreffen
Einstellung eine positive Einstellung in einer herausfordernden Situation, eine aussergewöhnliche und effektive Interaktion mit anderen und die Bereitschaft, noch einen Schritt weiter zu gehen
Führung Verantwortung für jede Aufgabe, jeden Prozess oder jede Situation zu übernehmen
Lernen & Entwicklung sich ein Ethos der Selbstentwicklung zu eigen zu machen, verbunden mit dem Wunsch, Wissen zu teilen
Innovation Uns selbst und andere konstruktiv zur kontinuierlichen Verbesserung zum laufenden Nutzen des Unternehmens herauszufordern.
Aktualität sich um die rechtzeitige Einhaltung von Fristen unter gegenseitiger Rücksichtnahme auf diejenigen, die davon betroffen sind, zu bemühen
Engagement Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen, mit denen Sie zu tun haben, stets an erster Stelle Ihrer Prioritäten stehen zu lassen

Sozial

Wir setzen uns dafür ein, wirtschaftliche Möglichkeiten zu schaffen und den guten Willen in unserer Gemeinde zu fördern, und zwar durch karitative Spenden, Unterstützung der Gemeinde und weiterreichende Projekte wie das Obdachlosenzentrum in Northamptonshire, das The Hope Centre, Schulveranstaltungen und lokale Wohltätigkeitsorganisationen.

Um sicherzustellen, dass wir globalen Wohltätigkeitsorganisationen den größtmöglichen Nutzen bieten können, haben wir uns mit Transaid zusammengeschlossen. Transaid ist eine Wohltätigkeitsorganisation, die "durch sicheren, verfügbaren und nachhaltigen Transport Leben verändert". Wir sind der Meinung, dass dies unsere Kernwerte in Bezug auf Nachhaltigkeit und die Befähigung der Menschen zum Aufbau der Fähigkeiten, die sie benötigen, um ihr eigenes Leben zu verändern, widerspiegelt. (http://www.transaid.org/home/about-us/who-we-are/)

Als Gemeinschaft sind wir der Meinung, dass wir, um unsere Lieferkette vollständig zu verstehen, Wissen und Praxis miteinander teilen sollten. Als solche sind wir aktive Mitglieder der örtlichen Handelskammer (Northamptonshire) und nehmen an Foren und Seminaren teil, die von der örtlichen Bildungsbehörde (University of Northampton) geleitet werden. Auf diese Weise können wir bewährte Praktiken vermitteln, um zu verstehen, wie wir ein integrativer Teil einer sich ständig weiterentwickelnden Gemeinschaft werden können.

Umwelt

Die Alternative Pallet Company setzt sich dafür ein, dass alle Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich gehalten und gegebenenfalls reduziert werden. Die Verbesserung unserer Umweltleistung ist integraler Bestandteil unserer Geschäftsstrategie, wobei wir uns dem Umweltmanagementsystem ISO14001:2015 angeschlossen haben. Dies stellt sicher, dass wir über einen engagierten Rahmen verfügen, auf den wir hinarbeiten, unsere Belegschaft ausbilden und eine gute Umweltpraxis erreichen, was wiederum alle Interessengruppen zu einer nachhaltigen Praxis ermutigt.

Die Alternative Pallet Company hat sich Ziele und Vorgaben zur Minimierung der Umweltbelastung gesetzt. Die Ziele und Vorgaben überwachen die täglichen Aktivitäten und ermöglichen schnelle Analysen und Maßnahmen, falls diese gefunden und für notwendig erachtet werden. Zu unserem Monitor gehören unter anderem, aber nicht ausschließlich, :

Wir sind der Meinung, dass wir durch die Überprüfung dieser Ergebnisse unsere Umweltauswirkungen wirksam nutzen und sicherstellen können, dass wir unserer sozialen Verantwortung als Unternehmen gerecht werden.

Das Management natürlicher Ressourcen ist ein greifbares Ergebnis, das es dem Unternehmen ermöglicht, unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Daher haben wir bestimmte Richtlinien eingeführt, an die sich alle Mitarbeiter halten:

Um volle Transparenz bei all unseren Aktivitäten zu gewährleisten und ein tragfähiges Niveau der sozialen Verantwortung der Unternehmen zu erreichen, haben wir die von den Vereinten Nationen umrissenen Ziele für nachhaltige Entwicklung nominiert (https://sustainabledevelopment.un.org/)

Unser Produkt

Alle PALLITE® Produkte werden in Großbritannien entworfen und hergestellt und bestehen zu über 80% aus recycelten Materialien, die aus gut bewirtschafteten Wäldern stammen.

Unsere gesamte Produktpalette ist nach Gebrauch zu 100 % wiederverwertbar, so dass das Produkt nicht auf Deponien entsorgt werden muss.

Aufgrund der Leichtbauweise des Produkts können unsere Kunden von einem geringeren CO2-Verbrauch während des Transports und damit von einem geringeren Kraftstoffverbrauch beim Transport von Gütern profitieren. Im Vergleich zu einer hölzernen Alternative können unsere Kunden Kraftstoff sparen und gleichzeitig ihren Kohlenstoff-Fußabdruck reduzieren.

Um die Umweltfreundlichkeit von PALLITE® nachzuweisen, hat The Alternative Pallet Company eine Lebenszyklusanalyse (LCA) unserer Produkte durchgeführt. Dadurch wird sichergestellt, dass PALLITE® im Vergleich zu einem alternativen Transitmaterial wie Holz umweltverträglicher und glaubwürdiger ist.

Um einen schnellen und effizienten Export und Import von Waren zu ermöglichen, ist die PALLITE®-Reihe vom ISPM15 ausgenommen. Das bedeutet, dass PALLITE®-Produkte als vorbeugende Maßnahme gegen Schimmel- und Insektenbefall weder begast noch wärmebehandelt werden müssen.

Die Verwendung von PALLITE®-Produkten fördert auch bessere Gesundheits- und Sicherheitspraktiken innerhalb der Wertschöpfungskette. Das gesamte PALLITE®-Sortiment ist frei von Nägeln und Splittern, was eine effektivere Handhabung ermöglicht und das Verletzungsrisiko verringert.

Die in den PALLITE®-Produkten verwendete Technologie ermöglicht es unseren Kunden, die Container- und Fahrzeugkapazität zu maximieren.

Wenn ein Kunde beispielsweise in der Regel doppelt gestapelte Europaletten in einem 40-Fuß-Container verwendet, könnte er mit einer PALLITE® Europalette bis zu 28,5 % mehr Produkt transportieren.

Durch die Schaffung maßgeschneiderter Lösungen kann das PALLITE® Sortiment Sendungen schützen und Bewegungen während des Transports verhindern. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Produkte der Endverbraucher unbeschädigt ankommen, wodurch die Notwendigkeit einer Wiederaufarbeitung vermieden und der Kohlenstoff-Fußabdruck unserer Kunden unnötig erhöht wird.

Schnell-Zitat

Ob Sie eine kurze Frage haben oder die Details Ihres nächsten Projekts durchgehen möchten, wir können Ihnen helfen. Sprechen Sie mit einem unserer Experten unter +44 (0)1933 283920 oder senden Sie uns eine Nachricht mit dem Formular auf der rechten Seite.

PALLITE®-TISCHE

Leicht zu bauen und wegzupacken

Ganz gleich, ob Sie einen temporären Arbeitsplatz benötigen oder eine kreative Plattform für Ihre Kinder - wir haben etwas für Sie.

Shop anzeigenNein Danke.